Bloch – Dokumentation

Bloch – Dokumentation

Kunstprojektdokumentation

Bloch ist ein globales, multidisziplinäres, partizipatives Projekt von Com&Com (Marcus Gossolt & Johannes M. Hedinger). Es verbindet zeitgenössische Kunst mit Volkskultur und bringt Menschen, Traditionen und Bräuche aus verschiedenen Kulturen in Dialog. Seit Beginn der Reise entsteht von jeder Station ein Kurzfilm.

Seit seiner Ersteigerung im März 2011, ist das Urnäscher Bloch bereits um die halbe Welt gereist und war unter anderem in Berlin, Shanghai und North Dakota zu Gast. Die Langzeitdokumentation wird in einem dokumentarischen Langfilm münden.

Projektleitung & Regie Com&Com (Marcus Gossolt & Johannes M. Hedinger)
Kamera & Montage Fabian Kaiser
Ton Fabian Kaiser, Remie Blaser
Zusätzliche Kamera Marcus Gossolt, Axel Kirchhoff, Jürg Curschellas, Jonas Furrer

 

Vollständige Informationen auf www.bloch23781.com