MoE – Museum of Emptiness

MoE – Museum of Emptiness

Die Leere filmen

Das MoE Museum of Emptiness wurde an der Museumsnacht 2016 von Gilgi Guggenheim eröffnet. Es thematisiert und beinhaltet die Leere und steht als begehbare architektonische Skulptur und kuratorisch agierende Plattform mitten im urbanen Zentrum St.Gallens.  Für das Crowdfunding haben wir einen der Grundidee des MoE gerecht werdenden Kurzfilm erstellt.