Drehtag Fernsehen

Rukka – Werbespot

50 Jahre Rukka Schweiz

Rukka ist geprägt von persönlicher Leidenschaft für Aktivitäten in unserer atemberaubenden Natur. Entworfen und entwickelt in der Schweiz – getragen, wo auch immer. Als Repräsentanz des finnischen Mutterhauses gestartet, ist rukka Schweiz seit 1966 in Schweizer Hand. Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums haben wir einen Spot für Kino, TV und Web umgesetzt.

Idee & Umsetzung Drehtag
Sprecher Philipp Bürkler
Sounddesign & Mischung Tonschliff

Potentiale Feldkirch – Minispot

Minispot

Mit dem neuen Veranstaltungsformat POTENTIALe wird die Stadt Feldkirch zum Event. Die BesucherInnen erfahren sich als Teil einer Aktion, die BewohnerInnen Feldkirchs als Mitwirkende einer lebendigen Stadtentfaltung. Der 15-sekündige Spot dazu wurde online und im öffentlichen Verkehr geschaltet.

Idee Alltag Agentur
Umsetzung Fabian Kaiser

Opferhilfe – Werbespots

20 Jahre Opferhilfe

Im Rahmen des 20-Jahr-Jubiläums der Opferhilfe, im Kino, Web und öffentlichen Verkehr geschaltete Werbespots.

Die Opferhilfe ist ein gemeinschaftliches Angebot der Kantone St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Ausgebildete Fachpersonen unterstützen und beraten gewaltbetroffene Frauen und Männer sowie Angehörige und Bezugspersonen. Seit 20 Jahren ist die Opferhilfe für die Betroffenen da, hört ihnen zu, nimmt sie ernst und informiert.

Idee & Umsetzung Alltag Agentur

Sentis Yak-e – Werbespot

Tierischer Spot

Nach dem grossen Überschwang mit der ersten Sentis Kollektion, welche als Kulturexperiment im Jahr 2008 von der Alltag Agentur entwickelt und umgesetzt worden war, startete Sentis 2010 mit der in der Region entworfenen und produzierten Yak-e in die zweite Runde.

Sentis ist ein kulturell motiviertes Experiment und der Versuch, eine ganze Region für ein innovatives Produkt zu vereinen, auf der Grundlage einer Jahrhunderte alten Tradition. Die Modekollektion verbindet junges Design mit traditionellem Kunsthandwerk und schafft zeitgenössische «Trachten». Sämtliche Materialien, sämtliche Arbeitsstufen und sämtliche Mitarbeitenden sind aus den Kantonen St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Die Kollektion war 2008 während sechs Verkaufswochen in einem architektonisch speziell gestalteten «Guerilla»-Marktstand im Zentrum von St.Gallen erhältlich. 2015 folgte eine Neuauflage des kultigen Sentis Pullovers.

 

www.sentis.ch

Idee & Umsetzung Alltag Agentur
Produktionsleitung Marco Leisi
Ton Patrick Storck
Licht Christian Strahm

Festgenossen – Kurzdokfilm und DVD

Festgenossen

Die 30-minütige Dokumentation «Festgenossen» basiert auf den 78 Kurzfilmen der Festjagd. Das Filmmaterial fördert Parallelen und Kontinuitäten, aber auch Abgrenzungen und Brüche zutage. Im Spannungsfeld von Tradition und Innovation entsteht ein Forum für gelebte «Volkskultur».

Im Sommer 2008 waren eine Festjägerin und ein Festjäger während 26 Wochenenden in der Ostschweiz unterwegs, auf der Suche nach identitätsstiftenden Momenten abseits des Alltags: am Luftgitarrencontest, an der Alpstobete oder am Seilziehfest. Sie sammelten filmische Stimmungsbilder und ganz persönliche Aussagen von Festgenossinnen und Festgenossen bei 78 verschiedenen Bräuchen und Events der Region.

Konzeption, Regie Marcus Gossolt und Philipp Lämmlin
Festjägerin, Redaktion, Drehbuch Theres Inauen
Festjäger, Kamera, Schnitt, Drehbuch Fabian Kaiser
Realisation Alltag Agentur St.Gallen
Vertrieb hier+jetzt Baden
Animation Büro Sequenz St.Gallen
Musik Christoph Pfändler und Marius Tschirky
Übersetzung roestibruecke.ch und Claudia Aguirre-Isler

Festjagd – 78 Kurzfilme

Auf der Festjagd

Im Sommer 2008 waren eine Festjägerin und ein Festjäger während 26 Wochenenden in der Ostschweiz unterwegs, auf der Suche nach identitätsstiftenden Momenten abseits des Alltags: am Luftgitarrencontest, an der Alpstobete oder am Seilziehfest. Sie sammelten filmische Stimmungsbilder und ganz persönliche Aussagen von Festgenossinnen und Festgenossen bei 78 verschiedenen Bräuchen und Events der Region.

Alle 78 Kurzfilme gibts hier zu sehen.

Konzeption, Regie Marcus Gossolt und Philipp Lämmlin
Festjägerin, Redaktion, Interviews Theres Inauen
Festjäger, Kamera, Schnitt Fabian Kaiser
Realisation Alltag Agentur St.Gallen
Animation Büro Sequenz St.Gallen
Musik Christoph Pfändler